Ekano

    1. Kann ich das Ekano auch mit einem größeren Akku bestellen?
    2. Kann ich beim E-Bike einen größeren Akku nachrüsten?
    3. Bis wieviel km/h unterstützt mich der Motor des E-Bikes?
    4. Welche Reichweite hat ein voll geladener Shimano BT-8035 (504Wh) Akku?
    5. Wie lange dauert es bis der E-Bike Akku vollständig aufgeladen ist?
    6. Wie viele Ladezyklen hält der Akku, bevor man ihn austauschen muss?
    7. Was passiert, wenn der Motor auf dem Trail kaputt oder die Batterie leer geht? Kann ich das E-Bike auch ohne Motor-Unterstützung fahren?
    8. Welchen Q-Faktor haben die Shimano-Kurbeln am EP8-Motorensystem?
    9. Welche Folgen kann eigenes Tuning an meinem E-Bike haben?
    10. Was ist der Unterschied zwischen normalen und E-Bike spezifischen Komponenten?
    11. Was bedeutet Rahmenfarbe "Raw" bei den Alu Rahmen?
    12. Wie kann ich feststellen, welche Rahmengröße für mich die Richtige ist?
    13. Wie finde ich die optimale Länge für meine Sattelstütze heraus?
    14. Soll ich direkt bestellen oder auf das neue Modeljahr warten?
    1. Sind PROPAIN Bikes freigegeben für Fahrradträger und Anhänger?
    2. Sind meine Kugellager am PRO10 Hinterbau gut geschützt?
    3. Was macht den PRO10 Hinterbau von PROPAIN besonders?
    4. Für was steht PRO10?
    5. Mit welchem Zubehör werden eure Bikes ausgeliefert?
    6. Haben die Bikes eine maximale Gewichtsfreigabe?
    7. Wie tief ist die maximale Einstecktiefe der Sattelstütze?
    8. Wo finde ich Bedienungsanleitungen, Explosionszeichnungen und Geometriedaten der PROPAIN Bikes?
    9. Welche Änderungen und Reparaturen an meinem E-Bike und dessen Komponenten darf ich vornehmen?
    10. Kann ich den Akku auch laden, ohne ihn auszubauen?
    11. Wie wird der Akku des Ekano ausgebaut? Was muss ich beachten?
    12. Kommt mein E-Bike geladen bei mir an?
    13. Kann ich in meinem Bike einen Reach-Adjuster oder ein Angle-Set verbauen?
    14. Für welches Gelände und welchen Einsatzbereich sind die PROPAIN Bikes zugelassen?
    15. Was sind die Vor- und Nachteile von 27,5", 29" und Mix Laufrädern?